Mein Name ist Lisa Marie Hudezek, staatlich examinierte Diätassistentin mit der Weiterbildung zur Ernährungsberaterin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Ich unterstütze Menschen auf Ihrem Weg in ein aktiveres, gesünderes Leben und helfe Ihnen bei der Umsetzung eines gesundheitsbewussten Lebensstils.

Aber auch bei Unverträglichkeiten, sowie diversen ernährungsbedingten Erkrankungen stehe ich gerne unterstützend zur Seite.

Durch meine Zulassung bei den Krankenkassen sind meine Beratungen nach § 20 und § 43 SGBV bezuschussungsfähig.

Wie läuft die Kostenerstattung durch die Krankenkasse ab?

Sie besprechen Ihr Vorhaben mit Ihrem behandelnden Arzt und lassen sich eine sogenannte Notwendigkeitsbescheinigung von ihm ausfüllen. Alternativ kann Ihr Arzt Ihnen auch ein Rezept ausstellen. Eine Kopie der ausgefüllten Bescheinigung/des Rezeptes erhalte ich. Im Anschluss erhalten Sie von mir einen Kostenvoranschlag, den Sie dann zusammen mit der originalen Notwendigkeitsbescheinigung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Nach positiver Rückantwort können Sie dann meine Leistungen in Anspruch nehmen. Sie gehen dabei jedoch in Vorkasse. Nach Beendigung der Beratung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, welche Sie zusammen mit der Rechnung und einem Zahlungsnachweis Ihrer Krankenkasse vorlegen und dann das Geld zurück erstattet bekommen.

Die Bezuschussung der Beratung durch die Krankenkasse ist eineErmessensleistung (§20 & §43 SGB V) und daher von Kasse zu Kasse unterschiedlich.

Hier findest du die Notwendigkeitsbescheinigung von Lisa zum downloaden